Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Wir setzen Readspeaker ein. Sind Sie einverstanden?

Im Sinne der Barrierefreiheit wird auf der Website eine Vorlesefunktion angeboten. Bei Nutzung dieser Vorlesefunktion werden die dafür erforderlichen technischen Daten an den externen Dienstleister Readspeaker GmbH übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Qualifizierung von Erwerbstätigen in Bayern – Europäischer Sozialfonds Plus (ESF+)

Der Europäische Sozialfonds in Bayern fördert Projekte zur Qualifizierung von Erwerbstätigen.

Wer kann gefördert werden?

Über die Förderaktion 17 – REACT-EU „Berufliche Qualifizierung von Erwerbstätigen“ soll die Anpassung von Beschäftigen vorwiegend kleiner und mittlerer Unternehmen in Bayern an den ökologischen und digitalen Wandel unterstützt werden. Außerdem können auch Projekte, die einen beruflichen Bezug zur Kompensation pandemiebedingter Nachteile haben (z. B. betriebliche Gesundheitsförderung, Organisation von Homeoffice, digitales Lernen) unterstützt werden. Die Weiterbildungen können alle beruflichen Zweige und Tätigkeiten des Arbeitsmarkts betreffen.

Wie funktioniert die Förderung?

Die Inhalte der geförderten Aktionen des ESF in Bayern sollen insbesondere die Wiedergewinnung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch berufliche Weiterbildung oder den Ausbau von Systemen zur Fortbildung absichern. Die berufliche Anpassung der Arbeitskräfte an die Anforderungen der Arbeitsmärkte steht dabei im Vordergrund. Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung, Transformation, neue Arbeitsformen, aber auch andere Themen im beruflichen Kontext können gefördert werden.Die Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen können als analoge, digitale oder hybride Veranstaltungen angeboten werden. Die Förderung beträgt bis zu 100% der Projektkosten und läuft bis Ende 2023

Zusätzlich fördert der Europäische Sozialfond Plus in Bayern die Anpassung der Kompetenzen der Beschäftigten in der neuen Förderperiode 2021-2027. Dabei soll die Beschäftigungssicherheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch berufliche Weiterbildung erhöht werden. In der Förderaktion 1.1 „Weiterbilden für die Zukunft“ werden Weiterbildungsprojekte von Beschäftigten aus mindestens zwei voneinander unabhängigen Unternehmen mit 40% der Gesamtkosten gefördert. In der Förderaktion 1.3 „Betriebliche Weiterbildung“ können auch Projekte für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des antragstellenden Unternehmens unterstützt werden. Mehr Informationen über die Förderbedingungen finden Sie auf der ESF-Webseite

Logo ESF in Bayern

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.