Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Wir setzen Readspeaker ein. Sind Sie einverstanden?

Im Sinne der Barrierefreiheit wird auf der Website eine Vorlesefunktion angeboten. Bei Nutzung dieser Vorlesefunktion werden die dafür erforderlichen technischen Daten an den externen Dienstleister Readspeaker GmbH übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg

  • © StMAS

    Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0

    Arbeitsministerin Trautner: „Das Megathema berufliche Weiterbildung muss weiter intensiv begleitet und vorangetrieben werden.“

  • © HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA

    Erfolgsgeschichte: Neue Perspektiven und große Innovationskraft.

    Das Familienunternehmen Heinz-Glas GmbH aus Oberfranken investiert viel in die Weiterbildung seiner Beschäftigten. Mithilfe eines nachhaltigen Talent-Managements gewinnt das Unternehmen motiviertes Personal und neues Know-How.

  • ® StMAS

    Gut informiert und beraten

    Nutzen Sie die kostenlosen Beratungs- und Informationsangebote in Bayern! Die Checkliste in unserem neuen Flyer hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Weiterbildungsziele.

Sie wollen im Beruf weiterkommen und den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter gehen? Sie leiten ein Unternehmen oder eine Personalabteilung und möchten Ihr Team fit machen für die Herausforderungen der Zukunft?

„komm weiter in B@yern“ bietet als zentrales Weiterbildungsportal einen Überblick über die vielfältigen Qualifizierungsmöglichkeiten im Freistaat. Hier finden Sie passende Angebote, geeignete Fördermöglichkeiten und individuelle Beratung – bayernweit und ganz in Ihrer Nähe.

Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich inspirieren!

Berufliche Weiterbildung wird in einer digitalen Arbeitswelt immer wichtiger, um im globalen Wettbewerb zu bestehen. Deshalb unterstützen wir mit unserem Online-Portal "komm weiter in B@yern" Beschäftigte und Betriebe gleichermaßen bei der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten, die auf ihren Bedarf zugeschnitten sind. Ergreifen Sie Ihre Weiterbildungschancen!
zur Website des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales © StMAS

Willkommen in der neuen Arbeitswelt – der Imagefilm zur Kampagne

Arbeitswelt 4.0

Eine Beraterin erklärt einem Mann ein Dokument
© seb_ra über Getty Images

Weiterbildungsberatung auch in Zeiten von Corona

Von der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung bis hin zur Beantragung einer finanziellen Unterstützung: die vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales geförderten Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie die aktuelle Situation und lassen sich kostenfrei telefonisch von unseren Beraterinnen und Beratern in Ihrer Region beraten.

Beratung
Laptops auf Schreibtisch
© gpointstudio über Shutterstock

ZD.B-Themenplattform Arbeitswelt 4.0

Die vielfältigen Aktivitäten der seitens des Freistaats Bayern geförderten ZD.B-Themenplattform Arbeitswelt 4.0 bei der Bayern Innovativ GmbH, zu denen Online-Seminare, Workshops, Veranstaltungen, Vorträge und Publikationen gehören, sensibilisieren für das Thema digitale Transformation der Arbeitswelt und unterstützen Unternehmen sowie Beschäftigte dabei, sich gut für die Arbeitswelt 4.0 aufzustellen.

Netzwerke
Schreibtisch mit Taschenrechner
© Chalirmpoj Pimpisarn über Getty Images

Förderung von Weiterbildungsberatung

Das Arbeitsministerium fördert Weiterbildungsinitiatorinnen und Weiterbildungsinitiatoren, die bayernweit Unternehmen und Beschäftigten bei der Auswahl und Aufnahme von Weiterbildungsmaßnahmen zur Seite stehen. Die Rahmenbedingungen für das Tätigwerden von digitalen Bildungsberatern und einer Koordinationsstelle im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.12.2024 werden mit einer neuen Richtlinie festgelegt.

Förderung

Wir haben es schon geschafft

© StMAS

Ein Traum geht in Erfüllung

Simona Bedeice, in Lettland geboren, verwirklicht in Bayern ihren Herzenswunsch und schult um zur Restaurantfachfrau. Auf ihrem beruflichen Weg wird die ambitionierte 24-Jährige dabei von ihrer Arbeitgeberin unterstützt.

Erfolgsgeschichten
© StMAS

Zukunftsfähig sein heißt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern

Die Entwicklung neuer Geschäftsfelder ist eine Maßnahme der Mediengruppe Pressedruck, um den Wandel ihrer Branche bewältigen zu können. Von zentraler Bedeutung ist allerdings auch, die Weiterbildung von Beschäftigten zu fördern.

Erfolgsgeschichten
© StMAS

Nach der Weiterbildung kommt die Selbstständigkeit

Mit Mitte 40 will Claudia Grote-Liebold es noch mal wissen. Sie absolviert in kurzer Zeit zwei Weiterbildungen bei der Handwerkskammer. Heute ist die Betriebswirtin Mitgesellschafterin in den Firmen ihres Sohnes und sie entwickeln gemeinsam weitere Geschäftsideen.

Erfolgsgeschichten
© LightFieldStudios über iStock

Festanstellung nach Weiterbildung

Badrkhan Maml Farhan ist erfahren in der Metalltechnik. Mit 51 Jahren hat er sich noch einmal getraut, eine Fachprüfung abzulegen. Das sichert ihm endlich einen festen Vertrag.

Erfolgsgeschichten

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.