Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Wir setzen Readspeaker ein. Sind Sie einverstanden?

Im Sinne der Barrierefreiheit wird auf der Website eine Vorlesefunktion angeboten. Bei Nutzung dieser Vorlesefunktion werden die dafür erforderlichen technischen Daten an den externen Dienstleister Readspeaker GmbH übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

„Neue Horizonte“ – Beratungsangebot für Frauen zu beruflichen Perspektiven (bfz Bamberg)

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Bamberg bieten Frauen eine kompetente Begleitung auf dem Weg zurück in den Beruf oder bei der beruflichen Neuorientierung.

Beschreibung des Angebots

Mit dem Projekt „Neue Horizonte“ unterstützen die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) am Standort Bamberg arbeitsuchende und arbeitslose Frauen, die eine Rückkehr in das Erwerbsleben planen oder auf Grund physischer oder psychischer Beeinträchtigung ihren alten Beruf nicht mehr ausüben können. Mit bedarfsgerechten und kostenfreien Beratungs- und Weiterbildungsangeboten werden die professionellen und sozialen Kompetenzen gestärkt sowie das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gesteigert. Daneben werden in Workshops auch Fachthemen, wie z.B. Berufsorientierung, Bewerbungsstrategien oder EDV-Inhalte, vermittelt. Diese Kurse können bei Bedarf auch virtuell stattfinden.

 

Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Arbeitsmarktfonds Bayern. Nähere Informationen zu den kostenfreien Kursen finden Sie hier:

Ihre Ansprechpartnerin:

Tanja Hofmann

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Bamberg

Besucheradresse
Besucheranschrift
bfz Bamberg
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

Weiterstöbern im Lotsen

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.