Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Wir setzen Readspeaker ein. Sind Sie einverstanden?

Im Sinne der Barrierefreiheit wird auf der Website eine Vorlesefunktion angeboten. Bei Nutzung dieser Vorlesefunktion werden die dafür erforderlichen technischen Daten an den externen Dienstleister Readspeaker GmbH übermittelt. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Projekt „READI - Neustart für Frauen“ zur beruflichen Neuorientierung

Das Projekt „READI“ bietet Frauen Unterstützung in der Phase des Umbruchs, der Neuorientierung und bei der Vorbereitung auf einen beruflichen Wiedereinstieg.

„READI“ steht für Resilienz (Krisenbewältigung und Widerstandskraft) - Empowerment (Selbstbestimmung und Selbstverantwortung) - Aufstieg - Digitalisierung und Integration und bietet Frauen in einer Umbruchphase (wie Elternzeit, Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger oder Fluchthintergrund) die Möglichkeit, sich beruflich neu zu orientieren und eine Rückkehr in die Erwerbstätigkeit zu planen.

Die Kursteilnehmerinnen werden im Rahmen von Gruppencoachings und persönlichen Einzelcoachings bei ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung und beruflichen Zielerreichung begleitet. Das kostenfreie Angebot bietet Unterstützung bei der Erschließung eigener Stärken und Potentiale sowie bei Bewerbung, Arbeitssuche, Kinderbetreuung und Aus- bzw. Weiterbildung. Daneben werden auch wöchentliche Online-Module zu Themenbereichen wie z. B. Berufsorientierung, Bewerbungstraining oder Mentale Gesundheit angeboten.

Ein Durchgang dauert ca. 6 Monate, wobei ein flexibler Einstieg jederzeit möglich ist (reguläre Starttermine: im Frühjahr und Herbst). Voraussetzungen sind Deutschkenntnisse auf dem Level B1 sowie eine sichere und stabile Internetverbindung. Die notwendige Technik kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Gefördert wird das Projekt der Volkshochschule Weiden-Neustadt vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Nähere Informationen zu den Inhalten, Teilnahmevoraussetzungen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Greta Bautz

Projektleiterin

Katharina Eichstätter

Projektmitarbeiterin

Alena Kellner

Projektassistentin

Weitere Angebote für Frauen

  • Beratung

    Neue Horizonte – Beratungsangebot für Frauen zu beruflichen Perspektiven (bfz Bamberg)

    Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Bamberg bieten Frauen eine kompetente Begleitung auf dem Weg zurück in den Beruf oder bei der beruflichen Neuorientierung.

    AngebotBeratung
  • mit Video
    © StMAS

    Ein gelungener Wiedereinstieg

    Zwei Berufsausbildungen hat sie schon in der Tasche, jetzt steht Birgit Vogel kurz vor dem Bachelor in Betriebswirtschaftslehre. Für die gelernte Arzthelferin und langjährige Hausfrau und Mutter begann das Weiterbilden mit dem Wiedereinstieg in den Beruf. Um im Betrieb ihres Mannes unterstützen zu können, absolvierte sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau und setze die Weiterbildung zur Betriebswirtin im Handwerk noch obendrauf. Als Fachkraft begann sie dann das Studium für beruflich Qualifizierte. "Um im zunehmenden Alter zu lernen, braucht man viel Disziplin. Dafür ist es sehr inspirierend.", lautet ihr Fazit.

    Erfolgsgeschichte
  • Beratung

    Beratung: Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren für die Oberpfalz

    Von der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung bis hin zur Beantragung einer Förderung: die vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales geförderten sogenannten Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren stehen Ihnen kostenfrei mit Rat und Tat zur Seite.

    AngebotBeratungAngebot Freistaat

YouTube setzt Cookies

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.